"Hochzeitspark" und "Garten der Begegnung" – zwei Projekte im QM-Gebiet Mehrower Allee im soeben veröffentlichten Stadtführer "Berlins Grüne Orte" aufgeführt!

Eine fixe Idee vor gut 10 Jahren brachte den Stein ins Rollen: auf einer untergenutzten und wenig attraktiven Freifläche, auf der Abrissfläche einer Schule und aus dem ehemaligen Schulgarten entstanden im Quartiersmanagementgebiet Mehrower Allee zwei besondere grüne Orte.
»zum Projekt

Sozialer Zusammenhalt in der Stadt - als Buch neu erschienen

Wie können Ausgrenzung und Verfall in benachteiligten Stadtteilen verhindert werden? Mit der starken Zuwanderung, auch den vielen Flüchtlingen, ist das Thema aktueller denn je.
»zum Projekt

Auftakt des Quartiersmanagements in Velten

Seit April 2016 begleiten wir in Velten (Brandenburg) die Gebietsentwicklung für den Stadtteil Süd-West im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Soziale Stadt".
»weiter

Bundesmittel für Kinderclubhaus in unserem Quartiersmanagementgebiet Weiße Siedlung in Berlin-Neukölln

Sanierung, Umbau und Erweiterung des Kinderclubhauses werden mit 0,9 Mio. Euro gefördert.
»weiter

Der Wohnungsmarkt und die Flüchtlinge

Zahlen, Fakten und Perspektiven zum Wohnungsbau und zum Zusammenleben. Vortrag, Beispiel Stadt Ulm, aus der Perspektive einer Wohnungsgenossenschaft.
»Der Wohnungsmarkt und die Fllüchtlinge. Vortrag PDF

»weiter

Hochrangige französische Delegation besucht unser Quartiersmanagement in der Neuköllner High-Deck-Siedlung

Jean-Marc Ayrault, bis 2014 französischer Premierminister, der Französische Botschafter und weitere Expertinnen aus Frankreich und dem Saarland besuchten am 8. Dezember 2015 die Neuköllner High-Deck-Siedlung.
»Von der High-Deck-Siedlung lernen, Berliner Zeitung

»weiter

Energetische Stadtsanierung: Eisblockwette in der Parksiedlung

1 m³ Eis - wieviel schmilzt? Was bringt Wärmedämmung?
Nach 6 1/2 Wochen war noch über die Hälfte des Eises da!
»zum Fernsehbeitrag bei Regio TV
»zum Sanierungsmanagement Parksiedlung
»zum Projekt

Neues in der Sozialen Stadt Stuttgart

Anerkennung und Erfolge der Bürgerbeteiligung im Hallschlag sowie Start des Stadtteilmanagements mit feierlicher Eröffnung des Stadtteilbüros in Gablenberg.
»Stadt-Bürger-Dialog: Preis für Beteiligung zum Freiraumkonzept.
»Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter am Tag der Städtebauförderung im Hallschlag.
»Start und Eröffnung Stadtteilbüro in Gablenberg.
»zum Projekt

Energieeffizienter Neubau kommunaler und sozialer Einrichtungen

Die BBSR-Sonderpublikation unseres Forschungsberichts ist erschienen.
»zum Projekt

Evaluierung der Programme Stadtumbau Ost und Stadtumbau West

Ziel ist, durch die Evaluierung Vorschläge für ein künftig gemeinsames bundesweites Stadtumbauprogramm vorzubereiten.
»weiter

Pages