Neue Qualitäten - Wohnen 50 plus. Fakten – Anforderungen - Beispiele

Die Untersuchung konkreter Wohnungen macht deutlich, wie Angehörige der Generation 50 plus leben, denken und Wohnentscheidungen treffen.
»zum Projekt

Sozialer Zusammenhalt in der Stadt - als Download und Buch neu erschienen

Wie können Ausgrenzung und Verfall in benachteiligten Stadtteilen verhindert werden? Mit der starken Zuwanderung, auch den vielen Flüchtlingen, ist das Thema aktueller denn je.
»zum Projekt

Evaluierung des Bund-Länder-Programms Stadtumbau West

Nach einer fast siebenjährigen Laufzeit des Programms Stadtumbau West wird Zwischenbilanz gezogen: Inwieweit bewährt sich das Programm bei der Bewältigung des strukturellen Wandels und der damit verbundenen Funktionsverluste in den Städten?
»zum Projekt

Leerstandsproblematik in Kleingartenanlagen

Die Folgen sozialer und demografischer Veränderungen sind auch in Kleingartenanlagen sichtbar. Wie ist das Kleingartenwesen in strukturschwachen Regionen betroffen, welche Strategien gibt es?
»zum Projekt

Im Alltag in Bewegung bleiben

- wie sich dies bei älteren Menschen auch in schwierigen Lebenslagen fördern lässt, zeigt eine illustrierte Broschüre zur kommunalen Gesundheitsförderung
»weiter

Gesund aufwachsen in Baden-Württemberg

Das Handbuch zur kommunalen Gesundheitsförderung wurde neu veröffentlicht. Weeber+Partner hat die Pilotphase des Handbuchs evaluiert und zwei Kapitel zum Handbuch beigetragen.
»weiter

Mehr Privatheit und Individualität: Wie sollten Altenheime in Zukunft aussehen?

Darüber diskutierte Gabriele Steffen am 16.3.2012 in der Sendung Lebenszeit des Deutschlandfunks.
»weiter

Pages