Junges Stuttgart - Eure Orte

Junges Stuttgart - Eure Orte


Online-Fragebogen
Sag uns Deine Meinung! Hier geht's direkt zum Online-Fragebogen: »Online-Befragung Junges Stuttgart - Eure Orte

Werkstatt und Fotowettbewerb
Unter der Frage: "Was für Potenziale schlummern an gern besuchten öffentlichen Räumen für Jugendliche und junger Erwachsener in Stuttgart?" können Fotos mit einer kurzen Beschreibung bei Instagram hochgeladen werden (#stgtschnappschuss)
Am Donnerstag, 1. Juni 2017 folgt die Werkstatt zum Projekt, bei der junge Stuttgarterinnen und Stuttgarter mit Verantwortlichen aus der Stadtverwaltung sowie aus der Jugendarbeit gemeinsam über Räume für Jugendliche diskutieren werden.

Flyer zur Werkstatt Junges Stuttgart - Eure Orte am 1. Juni (Anmeldung erfoderlich per E-Mail an wpstuttgart@ weeberpartner.de)
Flyer Fotowettbewerb Schnappschuss. Jetzt mitmachen und gewinnen!


weitere Infos zum Projekt

Nur ämterübergreifend und integriert können Räume für Jugendliche geplant, gestaltet und gesichert werden. Ein solcher Ansatz fehlt bisher in der Landeshauptstadt. Unter dem Motto "Junges Stuttgart – Eure Orte" erstellt die Landeshauptstadt Stuttgart (Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung) mit unserem Institut bis Sommer 2017 den Masterplan Räume für Jugendliche.

Welche Treffpunkte und Aufenthaltsorte im öffentlichen Raum gibt es, und welche Bedürfnisse und Wünsche haben die jungen Stuttgarter an sie? Erste Antworten haben Jugendliche und junge Erwachsene am 14.10.16 bei der Auftaktveranstaltung zusammengetragen. Sie markierten auf einer großen Stadtkarte Lieblingsorte und Wunschorte durch Fähnchen mit eigenen Beschreibungen nach unterschiedlichen Kategorien. An einer Druck-Station konnten sie eigene Bilder direkt vom Smartphone ausdrucken. Sie dachten auch über einen Foto-Wettbewerb nach und die anstehende Befragung sowie welche Orts-Typen berücksichtigt werden sollen. An einem Info-Stand erläuterten Mitarbeiter die Projektziele und Beteiligungsformate.

Die Projektergebnisse werden dem Jugendgemeinderat und den Verantwortlichen bei der Stadt eine wichtige Planungs- und Entscheidungsgrundlage bieten. Damit lässt sich beantworten, welche öffentlichen Flächen junge Stuttgarterinnen und Stuttgarter benötigen, wie sie diese nutzen und wie die Stadtteile mit diesen Flächen versorgt sind. Zwei kleine Projekte, die zur Bewegung einladen, können auf Grundlage der Ergebnisse nach Projektende direkt umgesetzt werden.

Kontakt

Auftraggeber und Projektentwicklung: Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung
Birgit Kastner
E-Mail: Birgit.Kastner@stuttgart.de
Tel.: 0711 - 216-20049

Andreas Böhler
Weeber+Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung
E-Mail: wpstuttgart@weeberpartner.de
Tel.: 0711 - 62 00 93 68