Deutscher Städtebaupreis 2016: Wir sind unter den Preisträgern!

Deutscher Städtebaupreis 2016: Wir sind unter den Preisträgern!

Das Freiraumkonzept der Sozialen Stadt Stuttgart-Hallschlag hat eine Belobigung erhalten.

Herzlichen Glückwunsch an das Stadtteilmanagement Antje Fritz und Andreas Böhler und alle weiteren Beteiligten!

Aus der Begründung der Jury: "Hinter dem Freiraumkonzept Hallschlag verbirgt sich ein umfangreiches Sanierungsprojekt für einen kompletten Stadtteil von Bad-Cannstatt. Seit 2007 wird der lange als sozialer Brennpunkt stigmatisierte Hallschlag im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Die Soziale Stadt“ umgestaltet. Ziel ist die umfassende Verbesserung der Wohnbedingungen und Infrastruktur dieses vernachlässigten Quartiers.
[...] Besonders bespielhaft an diesem Projekt der Stadterneuerung ist die aktive Einbeziehung der Bürgerschaft. Alle Bewohnergruppen wurden durch einen offenen Dialog, große gemeinsame Planungsworkshops und viele andere Aktivitäten an der Gestaltung der Pläne beteiligt."

Links:

»www.zukunft-hallschlag.de/freiraumkonzept »www.staedtebaupreis.de

Bauherr/in:

Landeshauptstadt Stuttgart

Planer:

»lohrberg stadtlandschaftsarchitektur
»Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung der Landeshauptstadt Stuttgart
»In Zusammenarbeit mit R+T Ingenieure für Verkehrsplanung, Weeber+Partner Institut für Stadtplanung und Sozialforschung, SWSG Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH